Advent, Advent ein Lichtlein brennt.

Unser erster selbstgemachter Adventskranz! Oma und Opa sind gerade bei uns zu Besuch und da haben der im Tuch schlafende Rabatzki, die Oma und ich unseren ersten selbstgemachten Adventskranz dekoriert. Wir finden ihn super schön und zeigen ihn deshalb gerne. Geschneit hat es heute Früh passend zum Advent auch schon im großen Berlin und plötzlich schienen die Straßen kurz sauber auszusehen. Unser kleiner Freund, der gerade jeden Morgen auf's Neue überrascht ist, dass da Oma und Opa aus seinem zukünftigen Kinderzimmer herausspazieren, hat zum ersten Mal in seinem Babyleben gespannt den Schneeflocken beim Fallen zugeschaut. Und da glänzten die Äuglein wieder wie verrückt! Was fällt denn da Schönes vom Himmel runter und macht die Welt ganz weiß? Verzauberter Babyblick - unbezahlbar!

 

Die Rabatzkis wünschen den LeserInnen eine schöne Adventszeit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Themama (Sonntag, 02 Dezember 2012 08:16)

    Jööö, so süss der Kleine.
    Ja der Adventskranz sieht toll aus. Ich hatte auch überlegt einen selber zu machen, habs dann aber gelassen. Wir haben Schnee auf den Bergen, aber die letzten 200 Höhenmeter bis vor die Haustür hat er noch nicht geschafft. Aber laut Wetterbericht vielleicht heute...
    Wünsche euch auch eine schöne Adventszeit :-)

BRIGITTE MOM BLOGS

fraeulein-rabatzki.jimdo.com Blog Feed

Eine Wahl haben (Fr, 25 Apr 2014)
>> mehr lesen

Kind? Äähhm, also, na ja, so eins habe ich. (So, 16 Mär 2014)
>> mehr lesen

Zurück - Was danach geschah. (Di, 11 Mär 2014)
>> mehr lesen

Heimatbesuch - Clash of Cultures? (Do, 02 Mai 2013)
>> mehr lesen

Schli, Schla, Schlafgewand - anziehen reicht nicht. (Mo, 01 Apr 2013)
>> mehr lesen

Pseudo-Emanzipation und was ich jetzt so mache außer Mama sein. (Mo, 18 Mär 2013)
>> mehr lesen

Fraeulein Rabatzki ist zurück, trotz Brotlosigkeit (So, 17 Mär 2013)
>> mehr lesen

Sexismus - Fraeulein Rabatzki senft dazu, natürlich! (Fr, 01 Feb 2013)
>> mehr lesen

Sendestörung (Do, 24 Jan 2013)
>> mehr lesen

Vermag ein Kinderbuch einen Bürgerkrieg auszulösen? Wenn wir von einem nicht-normativen Kinderbuch sprechen: fast! (Di, 08 Jan 2013)
>> mehr lesen

Zum Thema "Verwöhnen" (Sa, 05 Jan 2013)
>> mehr lesen

Wie privilegiert sind wir eigentlich? (So, 30 Dez 2012)
>> mehr lesen

Fröhliche Weihnachten von den Rabatzkis! (Di, 25 Dez 2012)
>> mehr lesen

Mädchen sind so, Jungen auch. (Do, 13 Dez 2012)
>> mehr lesen

Fraeulein Rabatzki motzt und zwar unfraeuleinhaft! (Fr, 07 Dez 2012)
>> mehr lesen

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. (Sa, 01 Dez 2012)
>> mehr lesen

Gedanken zum Weltfrieden (Do, 29 Nov 2012)
>> mehr lesen

Schreibe mir! (So, 25 Nov 2012)
>> mehr lesen

Kommentare: 6
  • #6

    Melanie (Samstag, 07 November 2015 18:39)

    Ich möchte neues von Fräulein Rabatzki lesen! Bittö!

  • #5

    kevinundbabs (Freitag, 08 Februar 2013 13:37)

    Toller Blog. Du sprichst mir aus der Seele. Du findest genau die richtigen Worte. Ich besitze leider noch nicht das Selbstbewusstsein meine Meinung so offen kund zu tun... Aber für das Wohl meines Babies muss ich diese Lektion wohl noch lernen oder einfach nur brav nicken und gehen...aber auch das kann ich nicht.

  • #4

    Themama (Dienstag, 06 November 2012 16:09)

    Ein Lob an Fräulein Rabatzki. Mir gefällt dein Blog.

    Liebe Grüsse
    Themama

  • #3

    fraeulein-rabatzki (Mittwoch, 17 Oktober 2012)

    Ein neuer Beitrag zum Überleben bei unfreiwilliger Nachtaktivität! Daumen für heute Nacht bitte gedrückt halten.

  • #2

    Franky (Dienstag, 16 Oktober 2012 21:32)

    Überraschend neue Seite ( an Fr. Rabatzki UND im Internet ). Freue mich auf schöne, witzige und rührende Geschichten aus deinem/eurem Leben und freue mich daran teilhaben zu können. Liebe Grüße, Franky

  • #1

    benni (Dienstag, 16 Oktober 2012 21:32)

    hallo :D

Counter